Blog

Schnittstellen-Lösung von webtvcampus am Beispiel von easySoft

Der bereits vor fünf Jahren eingerichtete Datenaustausch via Schnittstellen zwischen webtvcampus und easySoft ist ein besonders gelungenes Beispiel für die Möglichkeit der Kommunikation von webtvcampus mit Bildungsdatenbanken. Das Schnittstellenmanagement webtvcampus:connect ist eine zentrale Funktion, mit der das E-Learning-System auf verschiedenen Ebenen in das HR-Netzwerk von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen eingebunden werden kann.

WebTV-Kurse über hauseigenes Portal erreichbar

Der webtvcampus:player, über den die Kurse zu absolvieren sind, kann direkt aus Mitarbeiterportalen gestartet werden. Damit bearbeiten Mitarbeitende individuelle, auf die Bedürfnisse des Hauses angepasste Kurse in attraktiver Qualität – ohne das eigene Portal verlassen zu müssen. Gleichzeitig ermöglicht der webtvcampus:manager die sekundengenaue Protokollierung der Wissensvermittlung, sodass das Unternehmen die Unterweisungen der Mitarbeitenden rechtssicher dokumentieren kann.

Einfache Übermittlung der Zugangsdaten per Schnittstellen

Die Zugangsdaten zum webtvcampus:player können beispielsweise unmittelbar auf die Gehaltsabrechnungen integriert werden. Statt umständlicher Serienbriefe nutzt webtvcampus den bereits bestehenden Kommunikationsweg, um Login-Daten zu übermitteln. Werden die Abrechnungen zum Beispiel über Kidicap, Fidelis, Paisy oder eine andere Software konfektioniert, stellt webtvcampus die notwendigen Daten über eine Schnittstelle zum direkten Import für den entsprechenden Dienstleister zu Verfügung.

Selbstverständlich steht Kundinnen und Kunden von webtvcampus ein umfangreiches Sortiment an Schnittstellen zu allen gängigen HR-Systemen zur Verfügung. So tauscht der webtvcampus:manager über gesonderte Zugänge Seminaranmeldungen und Bearbeitungsergebnisse mit Persis, Qualido oder Engage von Infoniqua aus.

Schnittstellenmanagement am Beispiel von easySoft

Ein besonderes Schnittstellenmanagement wurde über webtvcampus:connect zu den Produkten von easySoft etabliert. Verschiedene Unikliniken, aber auch die Caritas in München nutzen die Möglichkeit, im webtvcamus:manager sowohl ihre Mitarbeitenden automatisiert anzumelden, als auch die Bearbeitungsergebnisse unmittelbar abzurufen.

Es existieren noch keine Schnittstellen zu Ihrem System?

Die Einrichtung neuer Schnittstellen ist jederzeit möglich und grundsätzlich kostenfrei – ganz nach dem EasyToUse-Prinzip von webtvcampus. Auch die Nutzung von webtvcampus:connect ist inklusive und nicht mit zusätzlichen Kosten verbunden.;

Sie möchten wissen, ob webtvcampus mit Ihrem HR-Systemen kompatibel ist oder haben andere Fragen zu webtvcampus:connect? Dann stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns einfach telefonisch oder per Mail:

fon: +49 (0) 221 30930-00
mail: kommunikation@webtvcampus.de