Pressemitteilung

Videobasierte Online-Schulung „Datenschutz fürs Krankenhaus“

Der Countdown zum Inkrafttreten neuer Datenschutzbestimmungen läuft: Ab 25. Mai 2018 ist die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) für private und öffentliche Unternehmen verpflichtend. In kirchlichen Einrichtungen regeln das Kirchliche Datenschutzgesetz (KDG) und das EKD-Datenschutzgesetz die Umsetzung. Gerade in Kliniken spielen sensible personenbezogene Daten eine zentrale Rolle. Um die gesetzeskonforme Verarbeitung zu gewährleisten, müssen Mitarbeitende nun kurzfristig auf den neusten Stand gebracht werden.

Die Unsicherheit angesichts der verschärften Datenschutz-Vorgaben wächst in deutschen Krankenhäusern: Was ändert sich ab Ende Mai in alltäglichen Arbeitsabläufen? Welche personenbezogenen Daten darf ich erfassen und weitergeben? Wann und wie ist ein Patient über die Verarbeitung seiner Daten aufzuklären? Und wofür werden Bußgelder verhängt? Nicht nur Geschäftsführung und Verwaltung sind betroffen, sondern alle Mitarbeitenden – von der Service- bis hin zur Pflegekraft. Doch wirklich jeden wirksam zu unterweisen, ist eine unternehmerische Herausforderung: Die Umsetzung von Präsenzschulungen und klassischen E-Learning-Maßnahmen erweisen sich als langwierig, umständlich und teuer.

webtvcampus bietet Kliniken und Sozialeinrichtungen eine schnelle wie wirksame Lösung: Moderne WebTV-Kurse. Das sind spannende kurze Video-Kapitel in TV-Qualität, die direkt über das Internet abgerufen werden. WebTV-Kurse sind individuell auf Zielgruppen und die jeweilige Einrichtung zugeschnitten. Sie machen komplexe Inhalte für jeden Anwender greifbar. Vorkenntnisse oder eine eigene Software sind nicht nötig: webtvcampus ist dadurch barrierefrei und unmittelbar einsetzbar. Ein weiteres Plus: Durch eine anonymisierte Kursanmeldung kommt es nicht zur Übertragung von personenbezogenen Daten.

Die WebTV-Kurse zum Themenbereich Datenschutz gem. DSGVO, KDG und DSG-EKD wurden mit erfahrenen Praktikern des Gesundheitswesens entwickelt. Neben den gesetzlichen Rahmenbedingungen steht vor allem die praktische Umsetzung im Vordergrund. Klinikbeschäftigte erfahren an ganz konkreten Fallbeispielen aus dem Arbeitsalltag, was bei der Erhebung, Verwendung und Weitergabe personenbezogener Daten zu beachten ist.

>>Pressemitteilung „DAtenschutz gem. DSGVO, KDG & DSG-EKD“ als pdf