Häufig gestellte Fragen:
Hier finden Sie schnelle Antworten

Für Kursteilnehmer

Die Zugangsdaten zu den WebTV-Kursen erhalten Sie ausschließlich von Ihrem Arbeitgeber. Zur Login-Seite gelangen Sie über eine spezielle Kursadresse, die exklusiv für Ihren Arbeitgeber eingerichtet wurde (xxxxxx.webtvcampus.de).

Wichtig: geben Sie die Kursadresse nicht bei Google ein, sondern direkt in die Adresszeile Ihres Browsers.

Ihre Login-Daten erhalten Sie ausschliesslich von Ihrem Arbeitgeber. In vielen Fällen werden die Zugangsdaten z. B. auf die Gehaltsabrechnung gedruckt. Aus datenschutzrechtlichen Gründen darf webtvcampus keine Zugangsdaten an Nutzer übermitteln.

Wenn Sie Ihre Zugangsdaten nicht mehr vorliegen haben, wenden Sie sich bitte an die Verwaltung oder die Personalabteilung Ihres Unternehmens.

Nein! Die Anmeldung zu unseren Kursen erfolgt für alle Kursteilnehmer anonymisiert. Wir erhalten von Ihrem Unternehmen keine personenbezogenen Daten wie Vor- oder Nachname, Geburtsdatum oder E-Mail-Adresse. Denn diese Daten werden für die Bearbeitung der Kurse nicht benötigt.

Vorab: Es werden keine personenbezogenen Daten an uns übertragen. Und trotzdem gilt die europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und die deutschen Datenschutzgesetze. Der Serverstandort von webtvcampus ist Deutschland.

Die Länge der Schulung variiert. Sie ist abhängig vom Thema und den Vorgaben Ihres Arbeitgebers. Jeder Kurs besteht aus verschiedenen Videokapiteln, die jeweils mit einer Frage abgeschlossen werden. Die Fragen beziehen sich immer auf den Inhalt des Videos. Sie können den Kurs jederzeit unterbrechen, denn Ihre Ergebnisse bleiben für die Dauer des Kurses gespeichert. Sollten Sie ein Kapitel wiederholen, so ist dies für Ihren Arbeitgeber nicht ersichtlich. Auch die Zahl der Unterbrechungen wird nicht gespeichert.

Sie benötigen einen Zugang zum Internet. Alle Kurse können mit PC, Laptop oder Tablet & Co. bearbeitet werden. Damit besteht grundsätzlich die Möglichkeit die Kurse in Ihrem Unternehmen oder an einem Ort Ihrer Wahl zu absolvieren. Bitte beachten Sie die hierzu vereinbarten Regelungen in Ihrem Unternehmen.

Wir haben einen speziellen Kursplayer entwickelt. Dessen Bedienung ist kinderleicht und erfolgt über nur drei Buttons. Jeder Mitarbeiter kann sofort, ohne vorherige Einweisung mit dem Kurs beginnen.

Wenn von Ihrem Arbeitgeber gewünscht, können Sie nach erfolgreicher Bearbeitung des letzten Kapitels eine Teilnahmebescheinigung ausdrucken. Haben Sie gerade keinen Zugriff auf einen Drucker, können Sie diese Bescheinigung auch zu einem späteren Zeitpunkt generieren. Dazu loggen Sie sich einfach noch einmal ein.

Für interessierte Unternehmen

Unsere Kursinhalte sind praxisrelevant und individualisierbar. Die einzelnen Kapitel können an innerbetrieblichen Verfahrensweisen angepasst werden. Den Umfang der WebTV-Kurse für Ihre verschiedenen Mitarbeitergruppen bestimmen Sie immer selbst. Denn Sie sind der „Programmdirektor“. Dieser Service ist kostenfrei. Nähere Informationen erhalten Sie hier.

Das Dokumentationssystem von webtvcampus garantiert Ihnen jederzeit einen präzisen Nachweis über die Vermittlung der Unterweisungsinhalte. Auch zu einem späteren Zeitpunkt: gegenüber aufsichtsführenden Behörden und Zertifizierern.

Insbesondere bei Haftungsfragen können Sie auch Jahre später noch nachweisen, welche Mitarbeiter Sie wann und vor allem mit welchen Inhalten unterwiesen haben. Und das sekundengenau.

Nein. Anders bei klassischen ELearning-Angeboten können Ihre Mitarbeiter auf dem webtvcampus keine Inhalte auslassen. Der Kurs ist erst mit Ende des letzten Kapitels vollständig bearbeitet. Dies ist elementar für eine rechtssichere Unterweisung.

Jedes Videokapitel wird mit einer interaktiven Lernerfolgskontrolle abgeschlossen.

Unsere WebTV-Kursen nutzen das komplette Spektrum des Wissenschaftsfilms: von Realszenen, über aufwändige 3D-Animationen bis zu Interview-Sequenzen. Videokurse, die Wissen vermitteln, sowie unterhalten und motivieren. Auch dadurch werden Unterweisungen für Mitarbeiter attraktiv. Aus der Pflicht-Unterweisung wir die Kür-Schulung. Damit erreichen Sie Durchdringungen nahe der 100 Prozent.

Die technischen Mindestanforderungen sind auf jedem internetfähigen Endgerät (PC, Laptop, Tablet & Co.) gegeben:

  • Internetverbindung: 3.000er DSL+
  • Betriebssystem: Windows 7+, MacOs 6.8+
  • Browser: IE11+, Firefox 44+, Chrome 48+

Sie organisieren Ihre Fortbildungen in Ihrem Haus mit einer Fortbildungsdatenbank wie easySoft, qualido, Persis, engage! – Infoniqa o.ä.? Perfekt! Dann tauschen wir unsere Daten mit Ihrer Datenbank aus. So wird webtvcampus zu einem integralen Bestandteil Ihrer Bildungsarchitektur. Und dieser Service ist selbstverständlich kostenlos.

Ja! Für jeden angemeldeten Mitarbeiter bezahlen Sie einen vereinbarten Ticketpreis. Mehr nicht.

Keine Vertragsbindung. Keine Lizenzgebühren. Keine Bearbeitungsgebühren: Anpassung der Kursinhalte und Anbindung an Ihre Fortbildungsdatenbank sind kostenlos.

Durch den Einsatz von WebTV-Kursen reduzieren Sie den ökonomischen Schulungsaufwand erheblich. Bei Kliniken um einen fünf- bis sechsstelligen Betrag.

Für Individualisierung benötigen wir ab Auftragserteilung nur wenige Tage.

Haben Sie Interesse?
Wir beantworten Ihre Fragen gerne: 0221 30930-40

Kontaktieren Sie uns