Mehr Sicherheit in Ihrem Unternehmen

Brandschutz für Reha-Einrichtungen

WebTV-Kurse zum Thema Brandschutz gibt es auch für:

u.a. gemäß ASR A2.2. Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
Kursinhalte an die Abläufe in Ihrem Unternehmen anpassbar

Brandschutz in der Reha: eine Herausforderung der besonderen Art

Der Brandschutz in Reha-Einrichtungen ist ein besonders kritisches Thema und stellt höchste Anforderungen – auch an das Personal. In der Praxis fordert besonders die schnelle Evakuierung von Patienten, die sich nur an Gehilfen oder mit dem Rollstuhl fortbewegen können, die Beschäftigten der Reha heraus.

Umso wichtiger ist es, dass alle Mitarbeiter im Ernstfall einen kühlen Kopf bewahren. Für die Sicherheit von Patienten und Mitarbeitern der Reha ist ein abgestimmtes Brandschutz-Konzept unerlässlich und ein elementarer Bestandteil des vorbeugenden Brandschutzes. Hierzu zählen bauliche, anlagentechnische und betrieblich-organisatorische Einzelbestandteile. Besonders in Reha-Kliniken müssen eine Reihe von baulichen und technischen Einrichtungen die speziellen Anforderungen an den  Brandschutz erfüllen. Aber auch in ambulanten Reha-Zentren oder Reha-Praxen gilt es, ein detailliertes Brandschutz-Konzept zu entwickeln.

Die Schulung ist Pflicht – jedes Jahr

Ob Reha-Klinik oder ambulantes Reha-Zentrum: Die Patienten sind oft körperlich eingeschränkt und auf die Hilfe des Personals angewiesen. Umso wichtiger ist eine jährliche Unterweisung aller Mitarbeiter, wie sie vom Gesetzgeber verlangt wird.

Vermitteln Sie alles, was Ihre Mitarbeiter wissen müssen

Mit dem WebTV-Kurs entsprechen Sie dieser gesetzlichen Auflage und dokumentieren die Schulung Ihrer Mitarbeiter rechtssicher. Auf diese Weise leisten Sie einen elementaren Beitrag zur Qualifizierung Ihrer Mitarbeiter und sichern einen effektiven Brandschutz, der im Ernstfall Leben retten kann.

Zusammenarbeit mit Feuerwehr und Brandschutz-Experten

In Kooperation mit Berufsfeuerwehren und Brandschutz-Experten sind zehn kompakte Videokapitel zum Thema Brandschutz entstanden, die speziell auf den Reha-Alltag abgestimmt sind. Diese können individuell an Ihr Brandschutz-Konzept angepasst werden.

Die Mitarbeiter Ihrer Einrichtungen erfahren, wie Brände effektiv verhindert werden können und wie gehandelt werden muss, wenn doch einer ausbricht. Praxisnah und leicht verständlich vermittelt unser Online-Kurs relevante Themen wie Brandursachen, Feuervermeidung, Bedienung von Feuerlöschern und das Freihalten der Rettungswege. Wie müssen Brände gemeldet werden? Wie evakuiere ich Patienten? Darf ich mich selbst in Gefahr begeben um Patienten zu retten? Diese und andere Fragen werden geklärt. Ihre Mitarbeiter erfahren, wie sie sich selbst und andere schützen – ein elementarer Beitrag zu mehr Sicherheit in Ihrer Einrichtung.

Haben Sie Fragen?

Sehr gerne erläutern wir Ihnen unser Kursprogramm und die Einsatzmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen. Möchten Sie einen Demozugang oder haben Sie sonstige Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an Sarah Heibel.

fon: +49 (0) 221 30930-40
mail: heibel@webtvcampus.de

Haben Sie Interesse?
Wir beantworten Ihre Fragen gerne: 0221 30930-00

Kontaktieren Sie uns