Unser WebTV-Kurs „Küchenhygiene“ unterweist Ihre Mitarbeiter leicht verständlich und effektiv.

Küchenhygiene für Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung
(Folgebelehrung IfSG §42/43)

WebTV-Kurs zum Thema Lebensmittelhygiene gibt es auch für:

Kursinhalte sind an die Abläufe in Ihrem Unternehmen anpassbar

Lebensmittelhygiene in Pflegeeinrichtungen: ein Baustein der Qualitätssicherung

Ob Kuchenbacken mit den Bewohnern, die Zubereitung von Speisen in der Großküche oder die Betreuung das Frühstücksbuffets: In Senioreneinrichtungen ist Lebensmittelhygiene ein allgegenwärtiges und wichtiges Thema, das einen Beitrag zur Qualitätssicherung der Einrichtung leistet.

Erstbelehrung nach §42/43 IfSG muss durch das Gesundheitsamt erfolgen

Nach §42/43 IfSG  müssen alle Mitarbeiter, die mit der Lebensmittelversorgung in einer Pflegeeinrichtung befasst sind, vor der ersten Tätigkeitsaufnahme durch das Gesundheitsamt oder die zuständige Behörde erstbelehrt werden. Außerdem gilt: Alle Mitarbeiter einer Pflegeeinrichtung, die mit Lebensmitteln umgehen, müssen alle 2 Jahre durch den Arbeitgeber folgebelehrt werden.

Folgebelehrung alle 2 Jahre: rechtssicher, kompakt, flexibel

Diese Folgebelehrung, die der Gesetzgeber nach §42/43IfSG zum Thema Lebensmittelhygiene fordert, können Sie einfach und rechtssicher mit dem WebTV-Kurs zum Thema „Lebensmittelhygiene in einer Pflegeeinrichtung“ abdecken. Erfüllen Sie Ihre gesetzliche Pflicht und unterweisen Ihre Mitarbeiter einfach, rechtssicher und anschaulich.

Küchenhygiene für Pflegeeinrichtungen – bequem auf dem heimischen Sofa lernen

Die Online-Schulung vermittelt in kompakten Videokapiteln alle gesetzlich vorgeschriebenen Inhalte in TV-Qualität. Ihre Mitarbeiter können die Kurse von jedem Endgerät und in individuellem Tempo von jedem PC, Tablet oder sogar dem Smartphone absolvieren.

Therapeutisches Kochen, Großküche, Essensausgabe: unterweisen Sie alle Mitarbeiter passgenau

Der etwa 30 minütige Kurs zur Lebensmittelhygiene für Mitarbeiter einer Pflegeeinrichtung geht in kompakten, etwa dreiminütigen Videokapiteln auf die goldenen Regeln der Küchenhygiene ein und erklärt Ihren Mitarbeitern unter anderem, was sie zum Thema persönliche Hygiene und Händehygiene wissen müssen. Der Kurs richtet sich an Mitarbeiter einer Großküche. Darüber binaus können Sie mit webtvcampus aber auch die Pflegemitarbeiter unterweisen, die Speisen mit den Bewohnern Ihrer Einrichtung zubereiten oder mit der Gabe von Essen betraut sind.

Wie lange darf Essen warm gehalten werden? Welche Lebensmittel sind besonders gefährdet, beispielsweise von Salmonellen oder Listerien befallen zu sein? Und wann besteht für Küchenmitarbeiter ein Beschäftigungsverbot? Dies ist nur ein Auszug der Fragen, auf die der Online-Kurs Antworten liefert. Wie intensiv auch immer Ihre Mitarbeiter mit Lebensmitteln in Kontakt kommen: Mit dem WebTV-Kurs nach Maß wissen alle Mitarbeiter ab dem ersten Arbeitstag über den hygienisch korrekten Umgang mit Lebensmitteln Bescheid.

Ihr Ansprechpartner

Sehr gerne erläutern wir Ihnen unser Kursprogramm und die Einsatzmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen. Möchten Sie einen Demozugang oder haben Sie sonstige Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an Sarah Heibel.

fon: +49 (0) 221 30930-40
mail: heibel@webtvcampus.de

Haben Sie Interesse?
Wir beantworten Ihre Fragen gerne: 0221 30930-40

Kontaktieren Sie uns