Unser WebTV-Kurs zur Reanimation vermittelt Ihren Mitarbeitern das Wissen, im Ernstfall schnell und sicher zu Handeln.

Reanimation

WebTV-Kursversionen für:

  • Kliniken & Krankenhäuser
  • Pflege- & Sozialeinrichtungen

Gemäß aktueller ERC-Leitlinien
Kursinhalte sind an die Abläufe in Ihrem Unternehmen anpassbar

Der plötzliche Herztod ist mit bis zu 100.000 Fällen pro Jahr eine der häufigsten Todesursachen in Deutschland. Bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand fällt die Herzfunktion plötzlich aus und der lebenswichtige Sauerstoff gelangt nicht mehr in die Organe.

Der betroffene Mensch wird innerhalb von Sekunden bewusstlos, atmet ungleichmäßig bevor es dan zum Atemstillstand kommt. Bereits drei Minuten ohne Sauerstoffzufuhr führen im Gehirn zu irreparablen Schäden.

Diese Fakten müssen auch Verwaltungsmitarbeitern bewusst sein: Mit jeder Minute ohne Hilfe sinkt die Überlebenschance um zehn Prozent. Bereits nach zehn Minuten ist es beinahe aussichtslos. Wenn es eine Chance auf Überleben geben soll, müssen Ersthelfer sofort mit den lebensrettenden Maßnahmen beginnen.

Ob Arzt oder Verwaltungsmitarbeiter: Ersthelfer können Leben retten

Wie die Ersthelfer durch Wiederbelebungsmaßnahmen in eben diesen entscheidenden Minuten mechanisch die Funktion des Herzens übernehmen können und wie diese Maßnahmen theoretisch funktionieren, bildet der WebTV-Kurs Reanimation für Verwaltungen ab.

In Kooperation mit erfahrenen Notfallmedizinern und der Hospitalvereinigung Sankt Marien in Köln sind zwei rund 20-minütige WebTV-Kurse mit insgesamt 11 Kapiteln entstanden.

Das Basiswissen für die Laien-Reanimation  wird in einem Modul zu BLS, Basic Life Support abgebildet und ermöglicht eine Unterweisung nach den aktuellsten ERC-Leitlinien, – unter Berücksichtigung der Aktualisierungen, die seit 2015 gültig sind.

Kursinhalte: abgestimmt auf  Verwaltungsmitarbeiter

Woran erkenne ich einen Kreislaufstillstand? Was ist eine Rettungskette und warum ist es so wichtig schnell zu handeln? Diese und viele weitere Fragen beantwortet dieser WebTV-Kurs. Im Mittelpunkt steht die korrrekte Durchführung der Kardiopulmonalen Reanimation  und damit die Umsetzung der CPR Leitlinien. Der Online-Kurs zeigt detailliert und laientauglich, wie ein „Automatisierter externer Defibrillator – ein AED“ benutzt werden muss. Mit diesem Kurs kann der theoretische Teil der Herzdruckmassage vermittelt werden und wir geben Tipps für die Notfall-Kommunikation. Alle Inhalte entsprechen den DGN Leitlinien.

Aber ganz besonders wichtig ist uns, Ihren Mitarbeitern das Selbstvertrauen geben, im Ernstfall schnell und sicher zu helfen. Abgerundet werden muss dieser theoretische Online-Kurs mit praktischen Übungen in Ihrem Haus. Auf die kann sich dann in komprimierter Form konzentriert werden.

Ihr Ansprechpartner

Sehr gerne erläutern wir Ihnen unser Kursprogramm und die Einsatzmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen. Möchten Sie einen Demozugang oder haben Sie sonstige Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an Sarah Heibel.

fon: +49 (0) 221 30930-40
mail: heibel@webtvcampus.de

Haben Sie Interesse?
Wir beantworten Ihre Fragen gerne: 0221 30930-40

Kontaktieren Sie uns