Pressemitteilung

Erfolgreiche Zusammenarbeit mit St. Franziskus-Stiftung Münster wird fortgeführt

Das innovative Konzept von webtvcampus hat sich in den vergangenen Jahren bewährt: Krankenhäuser und Klinikverbünde setzen gerade für Pflichtunterweisungen wie Hygiene, Arbeitsschutz, Brandschutz und Datenschutz vermehrt WebTV-Kurse ein. So auch die St. Franziskus-Stiftung Münster. Durch die einfache Anwendung und Integrierbarkeit gehen Schulungsquoten in die Höhe.

Als optimierte und systemunabhängige E-Learning-Plattform ermöglicht webtvcampus rechtssichere Mitarbeiterunterweisungen für Gesundheitseinrichtungen. Mitarbeiter erleben Schulungsinhalte durchgehend als lebendige Bewegtbilder. In spannenden kurzen Filmen in TV-Qualität werden komplexe Inhalte für jeden Anwender greifbar. Klinikleitung und
-verwaltung wiederum bekommen ein effektives Qualifizierungstool mit Minimalaufwand an die Hand. Denn der webtvcampus ist ein unabhängiges Web-Portal, das sich den individuellen Gegebenheiten und Ansprüchen jeder Einrichtung anpasst.

Die St. Franziskus-Stiftung Münster hat sich bereits im vergangenen Jahr für webtvcampus entschieden. Der katholische Verbund zählt mit 12.000 Mitarbeitern zu den größten konfessionellen Krankenhausgruppen Deutschlands. Nachdem die WebTV-Kurse innerhalb nur weniger Monate in zehn Häusern umgesetzt wurden, stockt das Unternehmen für 2018 auf Online-Schulungen für 14 Krankenhäuser durch webtvcampus auf. Ein Paket aus den für alle Mitarbeiter relevanten vier Pflichtunterweisungen kommt dabei zum Einsatz. Das sind 80 unterschiedliche WebTV-Kurse, die jeweils auf Einrichtung und Zielgruppe zugeschnittenen sind. „Die WebTV-Kurse sind mittlerweile zum festen Bestandteil unseres Bildungs- und Qualifizierungsangebots geworden,“ erklärt Bildungsreferent Matthias Antkowiak. „Die Bearbeitungsdaten werden über Schnittstellen täglich an unsere Fortbildungsdatenbank ENGAGE übermittelt. Dieser Datenaustausch läuft komplett automatisiert. Zusätzlich haben die Bildungsbeauftragten unserer Häuser die Möglichkeit, den Stand der Bearbeitungen der Mitarbeiter Ihrer Einrichtung über den Admin-Browser des webtvcampus nachzuvollziehen.“

Das webtvcampus-Kursprogramm umfasst aktuell alle relevanten Unterweisungsthemen für Gesundheitseinrichtungen: Arbeitsschutz, Bluttransfusion, Brandschutz, Datenschutz, Hygiene, Strahlenschutz und Zytostatika. Für das Jahr 2018 wird das Angebot um weitere WebTV-Kurse erweitert. In Kooperation mit renommierten Partnern und Praktikern entstehen u. a. Schulungen zu den Themen CIRS, IT-Sicherheit, Hygiene für Reinigungskräfte und Hygiene für Großküchen (gem. § 42/43 IfSG).

>>Pressemitteilung „Franzikus Stiftung“ als pdf