Corona-Virus oder Influenza: webtvcampus hat die wichtigsten Hygieneregeln online

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn spricht im Zusammenhang mit Corona vom Beginn einer Epidemie. Die Nachrichten überschlagen sich, Ängste und Unsicherheiten in der Bevölkerung steigen. Dabei kann jeder etwas tun, um sich und sein direktes Umfeld vor einer Infektion zu schützen.

Es sind die basalen Verhaltensregeln, die nun an besonderer Bedeutung gewinnen. Händewaschen, in die Armbeuge niesen und Etikette beim Husten wahren. Auch Massenveranstaltungen sollten gemieden werden. Beispiele, die Infektionsketten wirksam unterbrechen können.

Wichtiges Wissen schnell an große Menschenmengen vermitteln: mit webbasierten Schulungen

webtvcampus ist auf die Schulung von Krankenhaus- und Pflegepersonal spezialisiert. Aus aktuellem Anlass stellt das Unternehmen die wichtigsten Hygieneregeln in kompakten Videos zur freien Verfügung. Über die eigens eingerichtete Website www.haendehygiene.online kann jeder in kürzester Form die wichtigsten Hygieneregeln lernen. Zum Üben mit Kindern gibt es ebenfalls spezielle Videos.

Jochen Massmann, Geschäftsführer von webtvcampus, sieht die Aufgabe in diesen Tagen nicht nur in der präzisen Schulung von Krankenhaus- und Pflegepersonal: „Es geht darum, Expertenwissen sehr schnell an möglichst viele Menschen zu vermitteln.“